Wenn der Schmerz nie aufhört...

Jeder sechste Mensch in der Schweiz leidet unter chronischen Schmerzen. Chronischer Schmerz ist nicht nur extrem unangenehm, er hat auch einen verheerenden Einfluss auf das psychische Wohlbefinden und die Lebensqualität der Betroffenen.

Woher kommt der Schmerz? Was kann man tun? Welche Rolle spielt die Psyche bei der Bewältigung und wie lernt man, mit Schmerzen zu leben?

Die Sendung «Treffpunkt» ist live zu Gast in einer Schmerzklinik und zeigt, welche Behandlungen Schmerzpatienten am meisten helfen, welche Rolle alternative Methoden spielen und was man selber Zuhause tun kann. Ebenfalls zu Wort kommt der Extremsportler Steven Mack, der seit einem Unfall blind ist und an konstanten Schmerzen leidet. Der junge Schweizer Sportler hat eine ganz spezielle Art gefunden, sich mit seinen Schmerzen zu arrangieren.  

Moderation: Sandra Schiess, Redaktion: Yvonne Hafner