Who is WHO - wer ist die WHO?

Die WHO steht zur Zeit in der Kritik. Sie hätte früher vor dem Corona Virus warnen sollen, früher Covid-19 als Pandemie einstufen und mehr Zurückhaltung üben müssen mit ihrem China-Lob. Wer ist die WHO? Was darf sie und was nicht? Fredy Gsteiger, Uno Korrespondent für SRF zu Gast im Treffpunkt.

Das Zeichen der WHO
Bildlegende: Die Weltgesundheitsorganisation hat ihren Sitz in Genf. Keystone/Martial Terzzini

Die WHO – die Weltgesundheitsorganisation, eine Sonderorganisation der UNO, ist sich Kritik gewohnt. Ihr Ziel, die Gesundheit der Menschen auf der Welt zu verbessern ist ein hehres. Komplex der Weg dorthin.

194 Staaten sind Mitglieder bei der WHO. «Die WHO ist die einzige Organisation, die in internationalen Gesundheitsfragen als Informationsdrehscheibe, Beraterin und Koordinatorin wirkt. Besonders in ärmeren Ländern mit schwachen Gesundheitssystemen ist sie zentral», sagt WHO-Kenner Fredy Gsteiger.