Wie leben und erleben Nichtchristen das Weihnachtsfest?

Lieder, Lampen, Lebkuchen - die Weihnachtszeit ist überall. Aber nicht alle feiern das Fest. Im «Treffpunkt» erzählen Vertreterinnen verschiedener Religionen, wie sie es mit Weihnachten halten.

Vier farbige Geschenke auf einem Holztisch.
Bildlegende: Auch viele Nichtchristen in der Schweiz bekommen im Dezember Geschenke. Colourbox

Muslime kennen Christus als Propheten, aber nicht als Sohn Gottes. Deshalb ist es klar, dass sie Weihnachten nicht feiern. Auch Juden tun dies grundsätzlich nicht. Sie zelebrieren im Dezember Chanukka, das Lichterfest. Und Hinduisten kennen unseren Gott nicht, sondern haben zahlreiche andere Götter, die sie verehren.

Aber wer in der Schweiz lebt, kommt um Weihnachten nicht herum. Die einen oder anderen Nichtchristen nehmen daher durchaus Anteil an Weihnachten. Sie machen zum Beispiel ihren Kindern im Dezember Geschenke.

Moderation: Thomy Scherrer, Redaktion: Jürg Oehninger