Wildtiere in der Stadt

Neben zehntausenden von Menschen leben in Städten auch Wildtiere. Bei uns sind das zum Beispiel Füchse und Marder, andernorts begegnen Stadtbewohner auch mal Riesenschlangen. Was haben Tiere in den Städten zu suchen - und zu finden? Wo liegen die Probleme, wo die Lösungen?

Der «Treffpunkt» zeigt, wie das Zusammenleben von Mensch und Wildtier in der Stadt funktioniert. Der Wildhüter Ruedi Zbinden nimmt die DRS-1-Reporterin mit auf Spurensuche in der Stadt Bern, die Wildtierbiologin Sandra Gloor ist zu Gast im Studio.

Moderation: Dani Fohrler, Redaktion: Tobias Fischer