«Winnetou» und ich

Einmal im Leben «Winnetou» spielen...? Die Sendung «Treffpunkt» machts möglich! Wir verwandeln einen Karl-May-Fan aus der DRS 1-Hörerschaft live in der Sendung in den Indianer «Winnetou». Zudem erzählen DRS 1-Hörerinnen und -Hörer von ihren liebsten Karl-May-Geschichten.

Die Gäste im «Winnetou»-Treffpunkt: Hans Mändli hat sich während der Sendung in einen Indianer verwandlet. Musiker und Indianer Angy Burri hat aus seinem Leben erzählt. Elmar Elbs ist Leiter der Karl May Freunde in der Schweiz und als Old Shatterhand in der Sendung erschienen.
Bildlegende: Die Gäste im «Winnetou»-Treffpunkt: Hans Mändli hat sich während der Sendung in einen Indianer verwandlet. Musiker und Indianer Angy Burri hat aus seinem Leben erzählt. Elmar Elbs ist Leiter der Karl May Freunde in der Schweiz und als Old Shatterhand in der Sendung erschienen. SRF

Männerschwarm Marie Versini, alias Winnetou-Schwester «Nscho-Tschi», ist live aus Paris zugeschaltet und verrät, wie es am Filmset  tatsächlich zu und herging. Bernhard Burgener, Besitzer und Geschäftsführer der Constantin Film AG, erzählt von seinem Traum, «Winnetou» nächstes Jahr neu zu verfilmen. Und Max Akermann, USA-Korrespondent von SRF, zeigt auf, wie es den Indianern in den USA heute geht.

Moderation: Thomy Scherrer, Redaktion: Yvonne Hafner