Zu Gast bei der Zirkusfamilie - Die etwas andere Familie

Die Muntwylers - eine Familie wie viele andere heutzutage. Grossmutter, Vater mit Lebenspartnerin, drei Söhne. Und doch ist bei der Familie Muntwyler vieles anders. Sie führt den «Circus Monti». Dem «Treffpunkt» mit Reto Scherrer gewähren die Muntwylers Einblick in ihr Familienleben.

Radio SRF 1-Moderator Reto Scherrer besucht im «Treffpunkt» die Zirkusfamilie Muntwyler im Circus Monti.
Bildlegende: Radio SRF 1-Moderator Reto Scherrer besucht im «Treffpunkt» die Zirkusfamilie Muntwyler im Circus Monti. SRF

Der «Circus Monti» ist seit fast 30 Jahren in den festen Händen der Familie Muntwyler. Heute sind das: Grossmutter Hildegard, Vater Johannes mit Lebenspartnerin Armelle, und dann sind da noch Johannes` Söhne Tobias, Mario und Nicola. Sie alle packen mit an, um jeweils eine möglichst reibungslose Saison zu ermöglichen.

Sei es im Büro, wo sich Hildegard Muntwyler um die Buchhaltung kümmert, sei es in der Werkstatt, wo Sohn Tobias unter anderem die rund 100 Fahrzeuge in Schuss hält: Jede und jeder ist eingespannt. Besonders gefordert ist der 17jährige Mario. Er steckt mitten in der KV-Ausbildung und pendelt jeweils zwischen Spielort und seinem Arbeitsort Wohlen hin und her.

Ein Familienleben zwischen Show, Geschäft und ständigen Umzügen - und der «Treffpunkt» mitten drin.

Moderation: Reto Scherrer, Redaktion: Stefan Wüthrich