Zu Gast im «Zeit-Zentrum Grenchen»

Schweizer Uhren sind gefragt wie nie. Die Schweizer Uhrenbranche meldet Rekord-Exporte und der Nachwuchs an Uhrmacherinnen und Uhrmachern wird knapp. Das war nicht immer so.

Für «Treffpunkt» besucht Dani Fohrler das «Zeitzentrum» in Grenchen. In der Uhrmacherschule spricht er mit dem Rektor über die aktuellen Herausforderungen in der Schweizer Uhrenindustrie. Lehrer und Schüler erklären, wie sich der Uhrmacherberuf verändert hat und weshalb die «Zeit» nach wie vor breite Kreise der Bevölkerung fasziniert.