Europas Streit ums Gas

  • Samstag, 26. Oktober 2019, 8:13 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 26. Oktober 2019, 8:13 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 26. Oktober 2019, 16:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 26. Oktober 2019, 20:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 27. Oktober 2019, 2:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 27. Oktober 2019, 4:32 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 27. Oktober 2019, 6:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 27. Oktober 2019, 10:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 27. Oktober 2019, 15:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 27. Oktober 2019, 23:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Gas befeuert Industrieöfen, heizt Wohnungen oder lässt Autos fahren. Gas ersetzt immer mehr andere fossile Brennstoffe, wie Kohle oder Erdöl, weil es eine deutlich bessere CO2-Bilanz hat.

Ein Verlegeschiff versenkt Pipeline-Module im Meer. Ab kommendem Jahr soll auf einer Strecke von 1200 Kilometern Gas von Russland nach Deutschland befördert werden.
Bildlegende: Ein Verlegeschiff versenkt Pipeline-Module im Meer. Ab kommendem Jahr soll auf einer Strecke von 1200 Kilometern Gas von Russland nach Deutschland befördert werden. Keystone

Doch woher soll das Gas kommen, das die Europäerinnen und Europäer verbrennen? Diese Frage ist heftig umstritten. Russland als grosser Lieferant will mehr nach Europa pumpen, die USA und ein Teil der EU-Staaten dagegen wollen genau das verhindern. Dieser West-Ost-Konflikt macht sich derzeit auch beim Milliarden-schweren Pipeline-Projekt Nord Stream 2 bemerkbar und damit auch in der Schweiz. Denn die Fäden bei Nord Stream 2 laufen in der Stadt Zug zusammen.

Moderation: Lorenzo Bonati, Redaktion: Lorenzo Bonati