Freihandel – Fluch oder Segen für Bauern?

  • Samstag, 8. Dezember 2018, 8:13 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 8. Dezember 2018, 8:13 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 8. Dezember 2018, 16:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 8. Dezember 2018, 20:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 9. Dezember 2018, 2:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 9. Dezember 2018, 4:32 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 9. Dezember 2018, 6:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 9. Dezember 2018, 15:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 9. Dezember 2018, 23:34 Uhr, Radio SRF 4 News

Manchem Bauer graut vor offenen Märkten. Schweinebauern fürchten, sie könnten ihr Fleisch kaum noch verkaufen, wenn billiges Importfleisch in die Schweiz käme. Allerdings: Käse kann seit 2007 frei gehandelt werden mit der EU.

Hans Aschwanden, Präsident des Branchenverbandes Fromarte.
Bildlegende: Hans Aschwanden, Präsident des Branchenverbandes Fromarte. zvg Denise Schmutz

Und dies unter dem Strich nicht etwa zum Nachteil, sondern zum Vorteil, sagt der Präsident der Schweizer Käseproduzenten. Wäre mehr Freihandel also wirklich so schädlich für die Bauern? «Trend» fragt nach.

Moderation: Iwan Lieberherr, Redaktion: Iwan Lieberherr