Schweizer KMU – leichtes Opfer für Cyber-Kriminelle

  • Samstag, 10. November 2018, 8:13 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 10. November 2018, 8:13 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 10. November 2018, 16:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 10. November 2018, 20:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 11. November 2018, 2:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 11. November 2018, 4:32 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 11. November 2018, 6:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 11. November 2018, 15:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 11. November 2018, 23:34 Uhr, Radio SRF 4 News

Grosse Konzerne wie Banken und Versicherungen wissen, dass sie sich gegen Hacker-Angriffe wehren müssen. Die Chefs vieler kleiner und mittlerer Unternehmen dagegen halten sich für zu wenig interessant für Angreifer aus dem Netz.

Symbolbild. Hackerangriff.
Bildlegende: Symbolbild. Hackerangriff. Keystone

Das ist allerdings ein Fehler: Tausende Schweizer KMU dürften bereits gehackt worden sein – und haben es noch nicht einmal gemerkt. Und nur wenige der Betroffenen wollen darüber reden. Ein Firmenchef bricht das Schweigen – im «Trend». Er ist nicht der einzige, der nun vermehrt in die IT-Sicherheit investieren muss.

Moderation: Jan Baumann, Redaktion: Jan Baumann