Wenn die Energie im Winter knapp würde

  • Samstag, 13. April 2019, 7:33 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 13. April 2019, 7:33 Uhr, Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 13. April 2019, 8:13 Uhr, Radio SRF 1
    • Samstag, 13. April 2019, 16:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 13. April 2019, 20:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 14. April 2019, 2:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 14. April 2019, 4:32 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 14. April 2019, 6:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 14. April 2019, 10:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 14. April 2019, 15:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 14. April 2019, 23:33 Uhr, Radio SRF 4 News

Trend macht die Winterenergie-Kontrolle bei der ersten Minergie-Siedlung der Schweiz, den Boller-Häusern in Wädenswil. Die Siedlung wurde vor 30 Jahren mit dem Ziel gebaut, den Verbrauch im Winter so weit wie möglich zu reduzieren.

Ruedi Kriesi, der Erbauer der Boller-Häusern in Wädenswil.
Bildlegende: Ruedi Kriesi, der Erbauer der Boller-Häusern in Wädenswil. SRF. Lorezno Bonati

Erbauer Ruedi Kriesi ist heute noch überzeugt, dass das Minergie-Konzept besser ist als jenes der Plus-Energie-Häuser. Letztere haben zum Ziel über das ganze Jahr gerechnet mehr Energie zu produzieren als sie verbrauchen. Der Plusenergie-Promotor Gallus Cadonau wehrt sich, will aber doch nachrechnen.

Moderation: Lorenzo Bonati, Redaktion: Lorenzo Bonati