Wiedereinsteigen, aber wie?

  • Samstag, 30. Mai 2015, 8:13 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 30. Mai 2015, 8:13 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 30. Mai 2015, 20:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 31. Mai 2015, 2:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 31. Mai 2015, 6:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 31. Mai 2015, 15:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 31. Mai 2015, 23:34 Uhr, Radio SRF 4 News

Fachkräfte sind gesucht. Insbesondere Frauen sollen vermehrt wieder in die Arbeitswelt eingebunden werden. Konkrete Massnahmen des Bundes fehlen. Privatwirtschaft und Privatpersonen setzten selber an. Programme für Wiedereinsteigerinnen sind gefragt. Was bringen diese wirklich?

Tausende gut ausgebildeter Schweizerinnen entscheiden sich für eine Kinderpause. Aus volkswirtschaftlicher Sicht macht das keinen Sinn. Mehr als die Hälfte aller Frauen in der Schweiz macht heute einen Fachhochschul- oder Uni-Abschluss. Doch die Frauen tragen schlussendlich nur rund ein Drittel zum Beschäftigungsvolumen bei.
Bildlegende: Tausende gut ausgebildeter Schweizerinnen entscheiden sich für eine Kinderpause. Aus volkswirtschaftlicher Sicht macht das keinen Sinn. Mehr als die Hälfte aller Frauen in der Schweiz macht heute einen Fachhochschul- oder Uni-Abschluss. Doch die Frauen tragen schlussendlich nur rund ein Drittel zum Beschäftigungsvolumen bei. Colorbox.

Die Lösung des Bundesrates, um dem drohenden Fachkräftemangel entgegen zu wirken, ist klar: Inländerpotential anzapfen, allen voran die Frauen. Doch wie soll das genau gehen? «Trend» besucht Programme für Wiedereinsteigerinnen.

Weitere Themen:

  • Die Fifa in der Krise: die Folgen für den Verband, den Sport und die Wirtschaft. Was tun?
  • Europas grösster Medienkonzern Axel Springer: der Auftritt von CEO Mathias Döpfner und sein Rat an Schweizer Medien.

Moderation: Susanne Giger, Redaktion: Susanne Giger