Ich und mein Trick

Viele «Trick 77» Hörerinnen und Hörer haben ihre ganz persönlichen Tricks auf Lager. Frei nach dem Motto: Man muss sich nur zu helfen wissen.

Adilette mit drei Schrauben geflickt.
Bildlegende: Die geflickten Schuhe halten schon drei Jahre. Radio SRF1

Der Finken-Trick von Gerry Keller

«Wenn sich bei Hausschuhen der Lappen löst, muss man nicht gleich neue kaufen. Man macht mit der Lochzange, Ahle oder einem Nagel ein Loch in den Lappen und schraubt diesen dann passgenau mit einer Schraube und einer Unterlagscheibe an. Ich habe hier Blechschrauben mit 4 mm Stärke und 30 mm Länge verwendet. Das hält schon drei Jahre, schont das Budget und die Umwelt.»

Der Haarnetz-Trick von Erich Koller

«Per Zufall hatte ich eine Packung Haarnetze erhalten, welche man als Schutz in Labors und Fabriken braucht. Ich überlegte mir, für was man diese Netze alles brauchen könnte. Wir wohnen auf dem Land. Da hat man in der Küche ständig Fliegen und andere Insekten. Nun decke ich alles Mögliche mit diesen Haarnetzen ab: Salatschüsseln, Früchteschalen, Kuchen, Trinkgläser etc. Die Netze sind abwaschbar und durch den Gummizug flexibel einsetzbar.»

Moderation: Reto Scherrer, Redaktion: Krispin Zimmermann