Mit einem Schlag geruchsfrei

Wenn leere Flaschen unangenehm riechen, zum Beispiel nach Essig oder Kaffee, hilft ein rustikaler Trick.

Verschiedene Flaschen
Bildlegende: Nicht zu stark auf die Flasche schlagen. Wir wollen den Geruch, nicht die Flasche beseitigen. Colourbox

Ein «Trick 77» Hörer empfiehlt folgende Methode: Die Flasche über dem Ausguss mit kaltem Wasser füllen. Die Flasche sogar etwas überfüllen, dass das Wasser leicht über den Flaschenrand schwappt. Einmal mit der flachen Hand präzise auf die Flaschenöffnung schlagen. Die Flasche entleeren, der Geruch sollte beseitigt sein.

Moderation: Beeler Joëlle, Redaktion: Krispin Zimmermann