Mit Schwamm und Rasierer gegen Fusseln

Fussel plagen viele Pulloverbesitzer. Auch teure Kleidungsstücke können davon betroffen sein. Die Fusseln bilden sich, wenn der Stoff Reibung ausgesetzt ist, also auch in der Waschmaschine oder im Trockner. Mit einem feinen Küchenschwamm kann ein Grossteil der Fusseln gelöst werden.

«Trick 77»: Damit Wollsachen möglichst lange schön und kuschlig bleiben.
Bildlegende: «Trick 77»: Damit Wollsachen möglichst lange schön und kuschlig bleiben. colourbox

Ein aufgerolltes Klebeband führt ebenfalls zu Erfolg oder, bei hartnäckigen Fusseln, ein elektrischer Haarschneider. Hier ist allerdings besondere Vorsicht geboten. Nur eine ruhige Hand garantiert, dass der Pullover keinen Schaden nimmt.

Um Fusseln von Anfang an zu vermeiden, lohnt sich ein möglichst schonendes Waschen. Am besten werden die Pullis mit der Innenseite nach aussen in einem separaten Waschsack in die Waschmaschine gesteckt. Zudem sollte man auf den Trockner verzichten.

Redaktion: Krispin Zimmermann