Weihnachtsguetzli in den Tiefkühler

In der Adventszeit wird gerne und viel gebacken! Weil man nicht alle Guetzli auf einmal essen kann, werden sie eingefroren. So bleiben auch Mailänderli bis lange nach Weihnachten haltbar, die sonst auch in der Guetzli-Box relativ schnell ranzig werden können.

Weihnachtsguetzli bleiben in der Dose frisch. Will man sie länger als bis Weihnachten aufbewahren, lassen sie sich einfrieren.
Bildlegende: Weihnachtsguetzli bleiben in der Dose frisch. Will man sie länger als bis Weihnachten aufbewahren, lassen sie sich einfrieren. colourbox

Je weniger Butter ein Guetzli enthält, desto länger kann es aufbewahrt werden. Wichtig zudem: Guetzli, die einen starken Geschmack haben (z.B. Anis-Chräbeli) sollte man möglichst getrennt von anderen anderen Sorten aufbewahren. Guetzli, die hart geworden sind, werden wieder weich, wenn man einen Apfelschnitz oder ein Rüebli in die Büchse legt. Vorsicht: Die Guetzli können den Geschmack annehmen.

Autor/in: zimk, Moderation: Martin Wittwer, Redaktion: Bernhard Siegmann