Ballettänzerin: «Ja, blutige Füsse gehören zu unserem Beruf»

Balletttänzer müssen sich mehr Vorurteile anhören, als man denkt. Darum: Bühne frei für Profi-Balletttänzerin Astrid.

Für viele ist Ballett nur ein Hobby, dass vor allem von Mädchen in ihren Freundschaftsbüchern angegeben wird. Dass diese Tanzform auch von Erwachsenen ausgeübt wird und dass man damit sogar seine Brötchen verdienen kann, das beweist die professionelle Balletttänzerin Astrid bei «True Talk».