«Vegan zu sein war eine sehr egoistische Entscheidung von mir»

Wer kennt sie nicht, die Witze über Veganer und Vegetarier? Für Andrea Monica Hug gehören Sprüche wie «Du isst meinem Essen das Essen weg» zur Tagesordnung. Bei «True Talk» lässt sie Dampf ab und erklärt, weshalb ihre Entscheidung, auf tierische Produkte zu verzichten, egoistische Gründe hatte.

Andrea Monica Hug ist Street-Style-Fotografin und betreibt seit 2012 den Fashionblog «Chic-in-zurich». Vor zwei Jahren hat sich die Zürcherin dazu entschieden, vegan zu leben. Für sie sei es viel mehr als ein einfacher Trend: «Es war eine Lebensentscheidung», so die 26-Jährige.

Artikel zum Thema