Spannende Abenteuer im Polizistenalltag! Weit gefehlt!

Wenn der Polizeiberuf derart eintönig ist, wie Kinder und Erwachsene schwierig in gewissen Alter, dann hilft nur noch eines: tanzen.

Der Polizeiberuf kann so eintönig sein, dass Beamte sich selber helfen müssen. Kinder sind in einem gewissen Alter so schwierig, dass Eltern Hilfe brauchen. Eltern sind in einem gewissen Alter so schwierig, dass Kinder ihre Jugend in Frage stellen. Und wer zu früh nach Hause tanzt, kann schon mal den falschen Partner erwischen.

Zum Schluss noch dies: eine harte Hand in der Erziehung hat noch keinem Kinde geschadet, ob nun jung oder alt.

Beiträge

  • «Mesött»

    Darf man das, kann das denn niemand oder ist doch jemand bereit dazu?

  • Der kleine Diktator

    Wenn Eltern ihre Kinder verstehen würden…

  • Bezahltanz (I)

    Nach dem Essen wird Kaffee getrunken. Oder getanzt.

  • Meteo

    Das Wetter hat etwas mit dem Essverhalten zu tun.

  • Bezahltanz (II)

    Wer bezahlt, wählt den Tanz und den Tanzpartner.

  • Pantomime

    Wenn sich zwei wirklich etwas zu sagen haben…

  • Polizistin

    Manchmal überfordert die Autorität von Beamten den einfachen Bürger.

  • Inflagranti Adabsurdum

    Wer zu früh nach Hause kommt wird überrascht.

  • Brieftaube

    Die Kommunikation mittels Brieftauben ist zuweilen etwas schwerfällig.

  • Ex-Freundinnen

    Gleicher Freund für alle, gleiche Probleme für alle.

  • Adoptiv-Sohn

    Adoptiert ist angeschmiert. Oder ein Kind zweiter Klasse.