UEFA EURO 2016 - das Magazin vom 07.06.2016

Nur noch 3 Tage bis zum EURO-Start. Heute stehen der Schweizer Gruppengegner Rumänien und die «EURO-Hauptstadt» Paris im Mittelpunkt. Und die Nati erhält Besuch von Handballer Andy Schmid. Zudem gibt es News aus der heimischen Liga und Tennis aus s'Hertogenbosch. Moderation: Lukas Studer.

Beiträge

  • Neue Führung beim FC Zürich

    Bei SL-Absteiger FC Zürich will man die Operation Wiederaufstieg mit Uli Forte als Trainer angehen. Neuer «Leiter Sport» beim FCZ wird der Ex-Internationale Thomas Bickel.

    Mehr zum Thema

  • Das Gespräch mit Gelson Fernandes

    Das Sprachtalent mit Wurzeln auf den Kapverdischen Inseln büffelt aktuell gerade chinesisch.

    Mehr zum Thema

  • NATInside mit Leistungsdiagnostiker Markus Tschopp

    Markus Tschopp ist Leistungsdiagnostiker der Schweizer Nati. In der Rubrik «NATInside» erklärt er, wie er dank GPS-Signalen in der Kleidung stets den Überblick über die Trainingsleistungen der Spieler behält.

    Mehr zum Thema

  • Fussball-Golf: Das Warm-up mit Alain Sutter

    Ab Donnerstag warten besondere Hindernisse auf unsere Natispieler.

  • Der Schweizer Gruppengegner Rumänien

    Zum ersten Mal seit dem letzten Jahrhundert hat Rumänien eine Mannschaft, die man fürchten sollte.

  • Der EURO-Spielort Paris

    Stadt der Liebe und der Museen: Die französische Metropole bietet viel mehr als nur Fussball.

  • Tennis: Comeback von Belinda Bencic

    Belinda Bencic ist im niederländischen s'Hertogenbosch nach rund sechswöchiger Pause erfolgreich auf die WTA-Tour zurückgekehrt. Ebenfalls in Runde 2 ist Viktorija Golubic, Stefanie Vögele dagegen ist ausgeschieden.

    Mehr zum Thema

  • Handball: Die Schweizer Nati mit Andy Schmid

    Der erfolgreiche Deutschland-Söldner stösst zur neu formierten Nationalmannschaft.

  • «sportnews»

    Weitere Nachrichten des Tages zum Fussball und Curling.