Die Protagonisten

«Üse Zoo» integriert sechs Menschen mit geistiger Behinderung in ein lebendiges Arbeitsumfeld. Mit vier der insgesamt sechs Protagonisten aus «Üse Zoo» gibt es ein Wiedersehen: Niklaus, Remo, Dominique und Isabella waren schon für «Üsi Badi» im Einsatz. Manuel und Yvonne komplettieren das Team.

Yvonne (48)

ist verheiratet und wohnt mit ihrem Mann Peter in einer Wohnung, welche einer betreuten Wohngemeinschaft angeschlossen ist. Sie arbeitet bei der «arwo» im Siebdruck, wo auch Verpackungsarbeiten gemacht werden. Im Zoo hat sie sich bereits bestens mit Kimi, einem Lama, angefreundet.

Isabella (33)

arbeitet in einer Hausdienstgruppe der «arwo», wo sie unter anderem auch die interne Post im ganzen Haus verteilt. Seit neuestem ist sie von daheim ausgezogen und lebt nun in ihrer eigenen Wohnung. Im Zoo packt sie überall tatkräftig mit an – und auch im Restaurant des Zoos ist sie eine gern gesehene Helferin.

Dominique (21)

wohnt noch bei ihren Eltern. Ihr grosser Traum ist es, mit ihrem Freund Theo eine gemeinsame Wohnung zu beziehen. Vor einiger Zeit hat die 21-Jährige eine IV-Lehre angefangen. Die kleinen Ziegen im Zoo haben es ihr besonders angetan.

Niklaus (46)

lebt in einer Wohngemeinschaft und ist in der Montagewerksatt der «arwo» tätig. Er ist Freizeit-Maler aus Leidenschaft und macht sich viele Gedanken über das Leben. Im Zoo arbeitet er sehr gerne an der Kasse und verkauft den Besuchern Eintrittskarten.

Remo (46)

lebt bei seinen Eltern. Er hat vor einiger Zeit «arwo»-intern von der Mechanik in die Elektronik gewechselt. Er liebt es, mit seinem Vater auf der Harley durch die Gegend zu brausen. Im Zoo interessieren ihn vor allem die Raubtiere – bei den Löwen durfte er sogar bei der Raubtierfütterung dabei sein.

Manuel (37)

wohnt selbständig, arbeitet bei der arwo in der Hauswirtschaft, im Hausdienst, sowie in der Restauration des Terrassenschwimmbads Baden. Er interessiert sich sehr für Journalismus und ist Reporter beim «arwo-inside»-Magazin. Er möchte seine Erfahrungen und Erlebnisse im Zoo in Reportagen festhalten.

Die Betreuer

Tamara (31) war bereits bei «Üsi Badi» dabei. Sie arbeitet hauptberuflich als Bewegungspädagogin und ist Teilzeit-Betreuerin bei der «arwo» Wettingen.

Adrian (45) ist Arbeitspädagoge und bei der «arwo» in der Funktion eines Abteilungsleiter in der Werkstatt tätig. Er arbeitet bei «Üse Zoo» das erste Mal beim Sommerprojekt mit.

Der Plättli-Zoo

Der Familienbetrieb wird seit 1993 in der zweiten Generation vom Geschwisterpaar Engeler/Mauerhofer geführt. Elisabeth Engeler-Mauerhofer ist leidenschaftliche Wirtin des Restaurants Plättli und für die Administration der Gesamtanlage verantwortlich. Walter Mauerhofer ist für die Belange des Zoos zuständig und dabei Patron, Zoodirektor, Tierpfleger und Handwerker zugleich.