Das Goms - authentisch, gemütlich, sportlich

Der Eröffnung des Lötschbergtunnels sei Dank: Jetzt liegt das Wallis nicht mehr am anderen Ende der Welt, sondern nur noch wenige Zugstunden entfernt.

Wunderbar, um «Winter total» zu erleben, ist das Hochtal Goms. Im 24 Kilometer langen Tal kann man Skifahren, Langlaufen, Wandern mit Schneeschuhen oder einfach nur «sein».

Die weitgehend intakte Landschaft entspannt die Seele, den kompakten Dörfern mit ihren dunklen kleinen Lärchenholzhäusern haftet etwas fast märchenhaftes an, die Menschen sind von herbem aber herzlichem Schlag und - nicht ganz unwichtig - die kulinarischen Spezialitäten schmecken so einzigartig gut wie die Landschaft schön ist.

Autor/in: Monique Rijks