Die Entdeckung der Landstrasse 1 – Zweite Etappe

Die 350 km lange Hauptstrasse 1 führt vom Boden- an den Genfersee  vom Thurgau über Zürich, Aargau, Bern, Freiburg, Waadt bis Genf. DRS 3 bereist sie in vier Etappen auf dem Velo.

Ein Reiseerlebnis der anderen Art verschafft die Sondermülldeponie in Kölliken .
Bildlegende: Ein Reiseerlebnis der anderen Art verschafft die Sondermülldeponie in Kölliken . © Dres Balmer

Diese während Jahrhunderten wichtigste Ost-West-Verbindung wurde in den 1960er Jahren durch Autobahnen ersetzt und hat an Attraktivität gewonnen. Das merken erst Bus-Chauffeure aus dem Ausland, welche ihren Gästen mit der Fahrt auf dieser Landstrasse eine andere als die Autobahn-Schweiz zeigen.

Uf u dervo merkt es auch und lädt ein zu einer vierteiligen Velofahrt, die aber nicht nur zu touristischen Hübschheiten, sondern auch mitten in die Zeitgeschichte führt, etwa zur Sondermülldeponie in Kölliken.