Florida liegt auch am Bodensee

Von Romanshorn nach Kreuzlingen für die Bewältigung dieser Strecke stehen einem viele, nicht unattraktive Varianten zur Verfügung: Man könnte zum Beispiel mit dem Zug fahren, Radeln, Trottinettlen oder wie wir es heute machen werden zu Fuss gehen.

Der Hafen von Romanshorn ist auch nachts einen Besuch wert.
Bildlegende: Der Hafen von Romanshorn ist auch nachts einen Besuch wert. sbs

Dafür gibt es gleich mehrere Gründe: Erstens ist die Strecke zwar 30 Kilometer lang, aber immer schön flach, zweitens führt sie zum grössten Teil tatsächlich ganz nahe am See entlang, wo das Wasser fast über den Wanderweg schwappt (und wo man bei den aktuellen Temperaturen alle paar Meter ins Wasser springen kann) und drittens gibt‘s entlang der Strecke ganz viel Spannendes zu entdecken. Aber eigentlich ist der Spaziergang allein schon Ausflug genug!

Redaktion: Monique Rijks