Kanufahren und kentern auf dem Doubs

Grandiose Landschaft, einmalige Stimmungen rund um die Uhr, geheimnisvolle Geschichten an jeder Ecke, tolle Beizen das Tal des Doubs im Jura lässt sich kaum schöner erleben als in einem Kanu.

Kanu fahren ist schön – und entspannt.
Bildlegende: Kanu fahren ist schön – und entspannt. Keystone

Entstressen garantiert. Zwischen Goumois bei Saignelégier und St-Ursanne sind diverse Gelegenheiten, sich aufs und ins Wasser zu wagen. Campingplätze, Ferienwohnungen, Zimmer auf dem Bauernhof oder Hotels in der tiefen Ruhe des Tals gibt es genug, schöne Beizen auch.

Uf u dervo-Reporterin Marianne Berna ging paddeln. Und baden.

Autor/in: Marianne Berna