Wanderung durch den Himalaya der Schweiz

Eine Landschaft, karg, wild und unberührt, wie man sie im fernen Himalaya-Gebiet, am Fusse des Mount Everest findet, gibt‘s - zwar kleinformatiger - auch bei uns.

Kühle Bergluft und einzigartiges Panorama: Blick aufs Hotel du Trift.
Bildlegende: Kühle Bergluft und einzigartiges Panorama: Blick aufs Hotel du Trift.

Wer diese erleben möchte, fährt nach Zermatt, wandert dort zwei Tage lang, zuerst hoch hinauf zum Berggasthaus Hotel du Trift, übernachtet dort und steigt am nächsten Morgen in der Früh ins nächste Seitental, das parallel zur Nordwand des Matterhorns verläuft.

Menschen trifft man dort eher selten, dafür gibts viel frische, kühle Bergluft und auch neben der äusserst eindrücklichen Nordwand des Horus ein einzigartiges Bergpanorama.

Ab und zu springt einem eine Herde Schwarznasenschafe vor die Füsse, manchmal kreist ein Adler im Himmel, sonst ist man ganz alleine in dieser wunderbaren, weitläufigen Ruhe.

Autor/in: Monique Rijks