«Jobtausch» - Auf Verfolgungsjagd in Arizona

In der zweiten Folge tauschen die Zürcher Polizisten Claudia und Harry ihren Arbeitsplatz mit Denison und Jessica aus Arizona. Der Auftrag ist der gleiche: Recht und Ordnung. Doch das Umfeld ist ein Anderes - zumal dort ein Grossteil der Bevölkerung bewaffnet ist.

Video ««Jobtausch»-Trailer - Polizei» abspielen

Die «Jobtausch»-Polizisten bei der Übung

1:19 min, vom 2.10.2013

Was für uns aussieht wie eine Filmszene, ist für die Polizisten in Tempe, Arizona, harter Alltag: Denison (37) und Jess (37) arbeiten an einem Ort, wo praktisch jeder eine Waffe auf sich trägt. Gefährliche SWAT-Einsätze und temporeiche Verfolgungsjagden sind für die US-Amerikaner keine Seltenheit. Ob sich unsere Kantonspolizisten Claudia (39) und Harry (40) aus Bülach in diesem Wild Wild West zurechtfinden?

Vom hitzigen Arizona in die kühle Schweiz

Denison und Jessica lernen in Zürich ebenfalls ein völlig anderes Klima und eine ganz neue Arbeitswelt kennen. Der wärmere Umgangston bei Einsätzen in der Schweiz, stellt für die beiden abgehärteten amerikanischen Polizisten eine ganz neue Erfahrung dar.

Sendung zu diesem Artikel

  • SRF 1 04.10.2013 21:00

    Jobtausch
    USA - Polizei

    04.10.2013 21:00

    In der zweiten Folge reisen die Zürcher Polizisten Claudia und Harald in die USA und tauschen ihren Arbeitsplatz mit Denison und Jessica in Arizona. Kantonspolizei Zürich versus Department Tempe - ein Duell mit Vollprofis auf beiden Seiten.