Zum Inhalt springen
Inhalt

SwissAward «SwissAward»: Die schönsten und die schrägsten Outfits

Die Frauen hatten sich in ihre glamourösesten Roben geworfen, die Männer in ihre schicksten Anzüge. Doch bei einigen männlichen Gästen haperte es bei den Details.

Socken von Fabian Unteregger
Legende: Farbenfroh Comedian Fabian Unteregger trug zum Anzug bunte Ringelsocken. SRF

«Divertimento»-Komiker Manu Burkart trug zum eleganten Anzug («Das letzte Mal hab ich mich an meiner Hochzeit so in Schale geworfen») Turnschuhe. «Die stehen mir viel besser als Lackschuhe», so der 36-Jährige gegenüber «glanz & gloria» – mit kritischem Blick auf die Lackschuhe seines Bühnenpartners Jonny Fischer. «Da hat man doch sofort Flecken drauf.»

Trendsetter Roger Schawinski

Roger Schawinski zeigte sich «oben ohne». «Ich bin der Meinung, dass Krawatten seit über zehn Jahren total out sind», so der Moderator, der ohne seine Frau gekommen war. Auch in Deutschland sei er immer ohne Krawatte unterwegs gewesen. «Ich bin ein Trendsetter, auch im Bereich Mode.»

Vielleicht nicht gerade trendig, dafür umso origineller war die Sockenauswahl von Fabian Unteregger. «Meine Socken sind extrem spiessig», gab der Comedian zu. Er sei eben auf dem Land aufgewachsen und dort verwurzelt.

12 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.