Füür: Episode III – Die Schweiz vor dem Weihnachtsfeuer

Auch dieses Jahr flackert am 24. Dezember zwischen 18:00 und 20:00 Uhr ein Weihnachtsfeuer in die Stuben der Schweiz. Für eine überraschende weihnächtliche Bescherung sorgen Prominente von Art Furrer bis Nina Burri.

Es ist ein Feuer mit Überraschungen. Jung oder Alt, Stadt oder Land, drinnen oder draussen, mit Pauken und Trompeten oder sanften Harfenklängen, die neueste Ausgabe des Weihnachtsfeuers wird das vielfältigste und überraschendste Slow-TV-Feuerwerk, das die Schweiz je gesehen hat.

Vor dem Weihnachtsfeuer vereint ist nämlich auch eine illustre Schar von Schweizer Prominenten von Art Furrer oder Peter Räber bis Nina Burri. Begleitet wird die weihnächtliche «Tour de Feu» auch dieses Jahr von den Musikprogrammen der Sender Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF 3, Radio SRF Musikwelle sowie Radio Swiss Pop, Radio Swiss Classic und Radio Swiss Jazz.