Spezialausgabe der Antenne 1968: «Farbe Farbe Farbe»

Der Beitrag «Farbe Farbe Farbe» aus «Antenne» vom 2. Oktober 1968 erzählt ein Stück Fernsehgeschichte. Er beginnt bei Paul Nipkow, dem Erfinder des Fernsehens, und endet beim Farbfernsehen. Die Anleitung gegen Ende zeigt, wie die Zuschauenden zu Hause selber die Farbe richtig einstellen können.

In der Spezialausgabe berichtete die «Antenne»-Reportage über die Entstehung und Entwicklung des Fernsehens bis 1968.

Zu Wort kamen der Erfinder des Fernsehprinzips Paul Nipkow, der damalige Fernsehdirektor Eduard Haas sowie Mitarbeiter des Bayerischen Fernsehens. Peter Schellenberg und Willi Nötzli zeigten die Farbfernsehtechnik schematisch auf und verfolgten Dreharbeiten zu einer Unterhaltungssendung in Farbe.