Vorschau «Tier der Woche»: Der schnellste Hund der Welt

JJ ist ein Champion! Die Windhündin holte Gold für die Schweiz. Doch bis dahin war es ein langer Weg.

Video «JJ ist geschwind wie der Wind» abspielen

JJ ist geschwind wie der Wind

4:42 min, vom 18.2.2014

480 Meter in 33,8 Sekunden: Die Windhündin JJ läuft schneller als Usain Bolt und holte an der Weltmeisterschaft in Frankreich Gold für die Schweiz. Doch Meister fallen bekanntlich nicht vom Himmel. Wie wird man zum Champion im Hunderennsport? Nebst einem Training für Ausdauer und Kondition, macht JJ auch etwas für ihre Intelligenz.

Sendung zu diesem Artikel

  • SRF 1 02.03.2014 18:15

    Tierische Freunde
    Zurück in die Freiheit

    02.03.2014 18:15

    In der Stiftung Wildstation Landshut werden kranke oder verletzte Wildtiere gepflegt und auf die Auswilderung vorbereitet. Nina ist exklusiv dabei, wenn junge Rehe in die Freiheit entlassen werden.