«Tralali und Tralala» mit Gabriel Vetter

Alle reden über die neuen Fernsehbilder in HD, aber wollen wir das alles eigentlich so genau sehen? Naja, wichtig für einen gelungenen TV-Abend sind Frauen, Männer, Sackmesser, Adoptionen und Lust auf ausgedehnte Wanderschaften.

Kann man eigentlich akustisch zitieren? Natürlich! Das Radio kann das. Mit O(riginal)-Tönen.

Zu hören sind dann meist prominente Leute aus Politik, Sport, Gesellschaft und Fernsehen. Aber auch Sie und ich, Geräusche oder Verstaubtes aus dem Archiv sind so richtig originell-originale Töne.

Wenn wir das alles bunt durcheinander mixen und abspielen, dann wird das bestimmt lustig. Aber wenn ein Autor und Mundartkünstler diese Töne auslegt und kommentiert, dann wird unterhaltsame Satire daraus. Rasant, aktuell und bissig!

Unsere O-Ton-Satire mit Gabriel Vetter.
Alle zwei Wochen am Samstag. Hier auf DRS 1.

Redaktion: Alexander Götz