Nik Hartmann auf dem Glatteis

Er hat seinen eigenen Hund zum beliebtesten Vierbeiner der Schweiz gemacht. Nik Hartmann holte sich mit seiner Wandersendung «Über Stock und Stein» und viel Volksnähe die Sympathien der Schweizerinnen und Schweizer. Auch mit seiner neusten Sendung «Gipfelstürmer» sorgt er für gute Quoten.

Wer Nik Hartmann bei der Spendenaktion «Jeder Rappen zählt» miterlebt hat, weiss, dass Hartmann ein grosses Herz für Musik hat. Dieses wird bei «Virus» in seine Einzelteile seziert. Hartmann erzählt von den Songs, die ihn in seinem Leben begleitet haben. Das geht von Francine Jordi bis Herbie Hancock.

Bei «Virus» wird aber nicht nur erzählt, sondern auch gemacht: Die eigene Musikalität des Moderators wird auf die Probe gestellt. Zudem trifft er sich mit unserem Aussenkorrespondenten Robin Rehmann im Stadion vom EVZ, seinem Lieblingsverein. Und wie man weiss, kann alles passieren, wenn sich zwei schräge Vögel aufs Glatteis begeben.