Renzo Blumenthal, Schönling der Nation

«Ich habe noch nie eine CD gekauft.» - Es gibt aber auch Dinge, die man von Renzo, 35, aus den Bergen noch nicht weiss. So findet er die Kelly Family toll, und die Backstreet Boys erinnern ihn an seine Jugend. Und: «Kuschlig» soll sie sein, die Musik, zumindest beim Sex auf dem Bauernhof.

Zuschauerinnen und Zuschauer lernen Renzo am «Virus»-Küchentisch einmal von einer ganz anderen Seite kennen - Nachhilfe in Sachen Musik inbegriffen. Ausserdem: Robin Rehmann fordert den Ex-Mister zum Traktorrennen auf, besucht seine schönste Kuh und erfährt etwas über Renzos Wurst.

Renzo aus den Bergen. Er gilt als erfolgreichster Mister Schweiz, ist ein verkappter Fussballprofi und lebt seit eh und jeh im Bünder Bauerndorf Vella. Mit 16 begann er seine Landwirtschaftskarriere, mit 21 wurde er Fussballprofi, und mit 28 Jahren wurde er zum schönsten Mann der Schweiz erkoren. Inzwischen ist er Vater von zwei Söhnen, Biobauer, Schmuckdesigner und Chef der Mister-Schweiz-Jury.