Virus TV mit Sportmoderatorin Steffi Buchli

Nennen Sie eine Schweizer Sportmoderatorin. Steffi Buchli wird da die Top-Antwort sein. Seit 2006 steht sie vor der Kamera und fällt auf mit Frisur und Frische. Sie liebt Sport, mag Glamour und bleibt immer sich selber. Das gefällt uns.

Sport spielt die Hauptrolle in Buchlis Leben, bei der Arbeit, aber auch privat. Die ehemalige Unihockey-Schweizermeisterin treibt so viel Sport wie möglich. Wir testen, ob ihre Unihockey-Skills nach wie vor rote Flecken hinterlassen. Aber hauptsächlich sprechen wir mit ihr über Musik.

Etwas haben Sport und Musik gemeinsam. Beides löst Emotionen aus. Wir hören uns durch die Songs, welche bei Steffi etwas auslösen. Sei es das stressige Gefühl vor einer Sendung oder Erinnerungen an die Reggae-Zeit in der Jugend. Und wir testen, ob aus Steffi auch eine Musikerin hätte werden können. Schliesslich hat sie sich vor drei Jahren in Los Angeles von einer berühmten Gesangslehrerin ausbilden lassen. Bei uns singt Steffi Buchli ihren Lieblingssong – «Come As You Are» von Nirvana.

«Mit Steffi Buchli kann man Pferde stehlen» – Diesen Satz hat Robin Rehmann in die Tat umgesetzt und kletterte mit Steffi Buchli über den Zaun, um solche Vierbeiner zu stehlen. Dass Steffi Buchli Angst vor Pferden hat, merkte unser Aussenmoderator leider zu spät. Manchmal kommts anders als man denkt.

SRF