Virus Voyage: Der Hollywood-Koch und die Slow-Food-Gastronomin

It's all about Food. In der dritten Folge zeigt Laura wie man gut, gesund und fair isst, und Fabian serviert uns Suppe in seinem Food-Truck – obwohl er zuvor für Stars und Sternchen kochte.

Gourmetkoch und Suppenverkäufer

Fabian Zbinden (28) kochte schon im Restaurant von Robert De Niro in Beverly Hills, war bei Hollywoodstars eingeladen und lebte den Promi-Lifestyle. Irgendwann wurde ihm der Trubel zu viel. Heute verkauft er in Bern jeden Tag frische Suppe – aus seinem Vespa-Car-Foodtruck. Was nach Abstieg klingt, ist es für Fabian überhaupt nicht. Suppe sei eines der meist unterschätzten Gerichte, die es gibt. Anic Lautenschlager begleitet Fabian während einem Tag, kocht, probiert und lockt ihm die eine oder andere Hollywood-Story raus.

Die Herzblut-Gastronomin

«Wenn ich auf den Markt einkaufen gehe, ist das für mich ein Fest.» Laura Schälchli (33) ist Gastronomin, durch und durch. Gut, sauber und fair soll es sein. Die Fast-Food-Kultur in New York brachte Laura zum Umdenken, sie studierte Slow Food im Piemont und hat mittlerweile in Zürich mit einigen Pop-up-Restaurants Aufmerksamkeit erregt. Sie ist Präsidentin von Slow Food Youth Schweiz und kämpft für mehr Leidenschaft beim Essen. Die Zürcherin nimmt Andi Rohrer mit auf den Markt, geht mit ihm auf dem Bauernhof Innereien kaufen und kocht ein Abendessen aus Produkten, die bei vielen im Abfalleimer laden.

Alle Videos, Bilder und Artikel der dritten Staffel «Virus Voyage» findest du hier!

_DSC2930