Virus Voyage: Der Kaffeenerd und die Boxerin

In der 2. Folge besucht «Virus Voyage» zwei junge Menschen, die per Zufall ihre Leidenschaft entdeckt und zum Beruf gemacht haben. Shem Leupin ist Barista-Schweizermeister und will den Kaffeekonsum in Schweiz revolutionieren. Sonja Schnüriger ist zweifache Eurpoameisterin im Thai-Boxen.

Warum es in der Schweiz guten Kaffee braucht

Für den Australisch-Schweizerischen Doppelbürger Shem Leupin (33) ist Kaffee weit mehr als ein Genussmittel: Es ist eine Kunstform und eine Lebenseinstellung. Entdeckt hat der junge Barista den Kaffee in Australien. Zufällig, beim jobben in einem Café. Zurück in der Schweiz realisierte Shem, dass das Interesse für Kaffee hier sehr begrenzt ist. Der 33-Jährige hat sich deshalb ein hohes Ziel gesetzt: Er will den Kaffekonsum in der Schweiz zu revolutionieren. «Virus Voyage» hat den Barista-Schweizermeister in seiner Rösterei besucht.

Die Kämpferin

Sonja Schnüriger (30) hat ihre Leidenschaft für den Kampf zufällig entdeckt. Auf der Suche nach einer Sportart, die sie fit hält, stolperte die Luzernerin über ein Werbeplakat für Thai-Boxen. Die Leidenschaft entfachte schnell und obwohl Sonja ihrer Mutter versprach, niemals im Ring zu kämpfen, wurde schnell klar: Die junge Schweizerin ist ein Naturtalent. Mittlerweile ist sie zweifache Thai-Box-Europameisterin und führt zwei Trainingszentren.

Noëlle Guidon