Gast: Johannes Diederen

  • Sonntag, 9. September 2012, 11:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 9. September 2012, 11:03 Uhr, DRS Musikwelle
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 9. September 2012, 21:00 Uhr, DRS Musikwelle

Der gebürtige Niederländer Johannes Diederen ist in Deutschland geboren und aufgewachsen.

Johannes Diederen.
Bildlegende: Johannes Diederen. zvg

Nach einem Studium der Musikwissenschaft in Tübingen absolvierte er sein Dirigierstudium bei Hans-Martin Linde und Manfred Honeck in Basel und Zürich und erhielt das Orgeldiplom bei Monika Henking in Luzern.

Seit 1999 lebt und arbeitet er im Oberwallis und leitet mehrere Chöre und den Visper Orchesterverein. Zudem unterrichtet er an der Allgemeinen Musikschule Oberwallis Orgel, Klavier und Chorleitung und ist als Kursleiter tätig. Ende September steht Johannes Diederen als musikalischer Leiter des Musicals «Franz von Assisi» auf der Bühne, welches vom Oberwalliser Cäcilienverband OCV aufgeführt wird.

Seit seinem Amtsantritt in Visp trat er mit seinen Chören und seinem Orchester mehrfach mit grossen Produktionen an die Öffentlichkeit. So 2001 mit dem Musical «Show Boat» oder 2005 mit dem Oratorium «Die Schöpfung» und 2009 wurde unter seiner Leitung in Visp die Operette «Maske in Blau» aufgeführt.

Gespielte Musik

Moderation: Christine Gertschen, Redaktion: Christine Gertschen