Gast: Wally Schneider

  • Sonntag, 26. Juni 2011, 11:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 26. Juni 2011, 11:03 Uhr, DRS Musikwelle
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 26. Juni 2011, 21:00 Uhr, DRS Musikwelle

Wally Schneider aus Koppigen BE gehört seit dem Gründungsjahr 1998 zur Volksmusik-Formation Bumerang. Sie spielt Schwyzerörgeli und bereichert als Texterin und Sängerin das Repertoire mit beliebten Schlagermelodien.

Wally Schneider am Schwyzerörgeli.
Bildlegende: Wally Schneider am Schwyzerörgeli.

«Wenn ig e Ängu wär» heisst einer der bekannten Bumerang-Hits. Nicht zu vergessen «Omama & Opapa», mit dem die Berner Formation den Final beim Alpen Grand-Prix 2009 erreicht hat.

Wally Schneider hat das «Schwyzerörgeli» im Alter von 27 Jahren erlernt. Zu Beginn hat sie gemeinsam mit Hansruedi und Aschi Wittwer musiziert. Dann folgten einige Jahre, in denen sie Teil eines Schwyzerörgeli-Quartetts war. Nach einer längeren Musikpause fand sie 1998 mit der Gruppe Bumerang zurück in die Szene.

Auf Ende Jahr gibt Wally Schneider bei Bumerang den Abschied und widmet sich ihren Solo-Projekten.

Gespielte Musik

Moderation: Beat Tschümperlin, Redaktion: Beat Tschümperlin