Walter Brun: Die Vielseitigkeit in Person

  • Sonntag, 23. Dezember 2012, 11:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 23. Dezember 2012, 11:03 Uhr, Radio SRF Musikwelle
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 23. Dezember 2012, 21:00 Uhr, Radio SRF Musikwelle

Die Vielseitig von Walter Brun zeigt sich vor allem bei seinen unterschiedlichen Interessen: Der Luzerner ist Saxofonist, Pianist, Geschäftsmann und ehemaliger Autorennfahrer. Als Fahrer und später als Rennstall-Besitzer schaffte er es bis in die Formel 1.

Ein Bild aus alten Tagen: Walter Brun, Chef des Formel 1-Rennstalls EuroBrun bespricht sich 1988 bei einer Testfahrt mit dem Schweizer Autorennfahrer Gregor Foitek.
Bildlegende: Ein Bild aus alten Tagen: Walter Brun, Chef des Formel 1-Rennstalls EuroBrun bespricht sich 1988 bei einer Testfahrt mit dem Schweizer Autorennfahrer Gregor Foitek. Keystone

Auch nach seinem kürzlichen 70. Geburtstag ist Walter Brun weiterhin als Geschäftsmann tätig, im Gastgewerbe.

Walter Brun und die Musik

Seit seiner Jugend im Entlebuch gehört die Musik zu seiner ganz speziellen Leidenschaft. Walter Brun spielt am Saxofon und Piano ein breites Spektrum von Volksmusik, volkstümlichem Schlager bis zu Tanz- und Unterhaltungsmusik.

Seine aktuelle Formation besteht aus Musikern aus der Ländler- und Oldtime-Jazz-Szene. Vor kurzem hat Walter Brun mit dieser Truppe auch eine CD eingespielt.

Als Gast von Beat Tschümperlin im «Volksmusik-Brunch» erzählt Walter Brun aus seinem Leben und stellt seine Lieblingsmusik vor.

Gespielte Musik

Moderation: Beat Tschümperlin, Redaktion: Beat Tschümperlin