Zum Inhalt springen

Vorstadtweiber Sabine Herold

Eine Frau mit hellem Kleid und verschränkten Armen.
Legende: Adina Vetter als Sabine Herold. SRF/ARD/ORF/MR Film

Am härtesten hat es Sabine Herold. Sie wurde von ihrem Ehemann vor die Tür gesetzt, weil er sich in eine andere Frau verliebt hat. Mittellos muss sie lernen, auf eigenen Füssen zu stehen, und tut alles, um zu Geld zu kommen, unter anderem Sextoys verkaufen oder bei Dinnerparties ihrer Freundinnen Getränke servieren. Doch dann schafft sie es, sich mit nicht ganz feinen Mitteln an Bertram Felix heranzumachen - und das Leben sieht wieder rosiger aus.

Die Schauspielerin Adina Vetter

Adina Vetter ist eine deutsche Film- und Theaterschauspielerin, die ihre Ausbildung an der renommierten Hochschule für Schauspielkunst «Ernst Busch» in Berlin absolvierte und seit 2006 dem Ensemble des Wiener Burgtheaters angehört. Sie spielte eine Nebenrolle im Erstlingsfilm der Schweizer Regisseurin Judith Kennel «Zornige Küsse» und war in diversen österreichischen und deutschen Fernsehfilmen und –serien zu sehen. Vetter ist im wahren Leben mit Lucas Gregorowicz verheiratet, der in der Serie Bertram Felix spielt.