Folge 7

Staffel 1, Folge 7

Video «Folge 7» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Georg wirft seine Mutter hinaus, Waltraud erlebt eine böse Überraschung, Maria trifft in Georgs Wohnung dessen Liebhaber, und Nicoletta macht einen Deal mit Georg. Gleichzeitig begreifen die Frauen langsam, was ihre Männer aushecken.

Als Georg bemerkt, dass seine Mutter Anna heimlich eine Kamera in seinem und Marias Schlafzimmer installiert hat, wirft er sie kurzerhand aus dem Haus. Waltraud ist guter Hoffnung - und alles andere als erfreut darüber. Die Nachricht wirft auch Simon aus der Bahn.

Maria durchsucht derweil Georgs Stadtwohnung und wird dabei von seinem Liebhaber Joachim überrascht. Nach dem ersten Schock entdecken die beiden, dass sie einiges gemeinsam haben. Nicoletta will sich nicht von Francesco erpressen lassen. Anstatt Georg zu verführen, schlägt sie ihm einen Deal vor. Langsam wittern die Frauen, worum es bei den Immobiliengeschäften ihrer Männer geht. Sie beginnen, ihre eigenen Fäden zu spinnen.