Wasserwelten – Folge 2

Wasser ist ihr Element und sie setzen alles daran, es zu schützen. Ornella Weideli als Haiforscherin auf den Seychellen, Jonas Müller als Umweltlehrer in West Papua und Agi Uhr als Taucher in der Schweiz engagieren sich – jeder auf seine Art – für den Schutz und Erhalt unserer Wasserwelt.

Biologin Ornella Weideli schreibt ihre Doktorarbeit über junge Zitronen- und Schwarzspitzenzriffhaie. Auf den Seychellen beim St. Joseph Atoll haben diese ein geschütztes Umfeld gefunden und die 32-jährige Bernerin kann wichtige Einblicke in deren Verhaltensweisen gewinnen. Mit diesen Erkenntnissen kann sie zum Schutz der Tiere beitragen.

Jonas Müller bereitet die Kinder im indonesischen Tauchparadies Raja Ampat für die Zukunft vor. Der 28-jährige Schweizer erklärt ihnen ökologische Zusammenhänge und begeistert sie beim «Beachcleaning» und bei der Abfalltrennung spielerisch und nachhaltig für den Schutz ihrer Umwelt.

Auch dieses Jahr lässt sich der begeisterte Hobbytaucher Adelrich Uhr ein wichtiges Aufräumevent des Tauchclub Zürichsee nicht entgehen. Bei eisigen Temperaturen entdeckt er auf dem Grund der Limmat, was die Überflussgesellschaft entsorgt. Vom Laptop über Fahrräder ist alles zu finden.