Alpentöne Musikfestival: Marcel Oetiker Nonett

  • Freitag, 6. September 2013, 21:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 6. September 2013, 21:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 8. September 2013, 18:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Alle zwei Jahre hallen die Berge rund um Altdorf und dem Vierwaldstättersee von den Klängen des Festivals «Alpentöne». Highlight aus dem Programm 2013: Marcel Oetiker Nonett mit der Uraufführung von «Sóerbaird».

Marcel Oetiker ist eine eigenwillige Stimme in der Szene der Neuen Schweizer Volksmusik. Mit dem Schwyzerörgeli setzt er neue Massstäbe und erfindet für das Instrument Musik, die Staunen macht.

In seiner neusten Komposition, uraufgeführt am Festival «Alpentöne» 2013, geht es um das Verhältnis zwischen dem Musiker und seinem Instrument. Das Instrument ordnet sich nicht mehr dem Musiker unter, sondern der Musiker wird zum Medium seines Instrumentes.

Marcel Oetiker und sein Nonett zeigen, wies geht.

Konzerte vom 17. August.

Autor/in: Cécile Olshausen