Festival da Jazz St. Moritz: Jazz-Urgestein in den Bündner Bergen

Hancock verschmäht Dracula und rockt Reine Victoria: Eigentlich hätte er Herbie Hancock ja am liebsten im Dracula-Club gehabt, der Festival-Veranstalter in St.Moritz, Christian Jott Jenny.

Herbie Hancock am Klavier
Bildlegende: Herbie Hancock am Montreaux Jazz Festival 2017 Keystone

Aber Hancock (oder sein Management?) liessen sich nicht erweichen, und so spielte das Jazz-Urgestein im etwas grösseren Saal des Hotel Reine Victoria. Was immer noch ein kleiner Raum ist für einen Star dieser Grösse.

Aber Raum hin oder her - der 77jährige Herbie Hancock hatte offensichtlich Spass zusammen mit seiner zusammengewürfelten All-Star-Band, vom gerade mal halb so alten Saxophonisten und Keyboarder Terrace Martin bis zum 61jährigen Schlagzeuger Vinnie Colaiuta.

Herbie Hancock, Piano
Lionel Loueke, Gitarre/Gesang
Terrace Martin, Keyboard/Saxofon
James Genus, Bass
Vinnie Colaiuta, Schlagzeug

Konzert vom 26. Juli 2017, Hotel Reine Victoria, St. Moritz Bad

Redaktion: Jodok Hess