Jazz Festival Willisau: Marcus Gilmore und Karl ein Karl

Live vom Jazz Festival Willisau auf Radio SRF 2 Kultur. Der Schlagzeuger Marcus Gilmore ist der Enkel der Drummerlegende Roy Haynes, und einer der profiliertesten Vertreter der jungen amerikanischen Jazzszene.

Marcus Gilmore.
Bildlegende: Marcus Gilmore. ZVG

Der Schlagzeuger Marcus Gilmore ist der Enkel der Drummerlegende Roy Haynes, und einer der profiliertesten Vertreter der jungen amerikanischen Jazzszene. Mit dem Trompeter Graham Haynes stellt er in Willisau ein Special Project vor, und empfiehlt sich damit nach vielen brillanten Sideman-Aktivitäten auch einmal als Bandleader.

Ergänzt wird dieser Auftritt durch das Konzert des Schweizer Improvisationstrios Karl ein Karl mit dem Cellisten und Komponisten Alfred Zimmerlin, dem Bassisten Peter K Frey und dem Gitarristen Michel Seigner. Die drei arbeiten mittlerweile seit drei Jahrzehnten zusammen und überraschen doch immer wieder mit neuen Klängen.

 

Marcus Gilmore Band feat. Graham Haynes

Karl ein Karl

 

Live aus der Festhalle Willisau