Chefsache, Walliser Ballgefühl und zweiter Versuch

Die Ehre retten

Früher bewies sich Vukota, 24, als Praktikant von Marco, 29, heute arbeiten die Freunde nicht mehr im selben Möbelgeschäft, das Thema Hierarchie abgehandelt. Bei «Weniger ist mehr» wollen die Jungs als gleichwertiges Team ins Finale.

Stéphane, 23, ist nicht nur leidenschaftlicher Fussballer, der Walliser trainiert auch E-Junioren. Seinem Vater Norbert, 62, der inzwischen als Rentner das Leben geniesst, gefällt dies sehr. So trifft man oft beide Generationen auf und neben dem Spielfeld. Mit Fairplay wollen die Walliser auch im Quiz bis ins Finale.

Corsin, 20, will die Ehre retten. Vater und Schwester haben sich bereits bei «WIM» als Kandidaten versucht, nun will der Zürcher mit seiner Freundin Tamara, 22, im Fernsehstudio den Counter bezwingen und sich die 10‘000 Schweizer Franken holen.

Mehr zum Thema