Die ganz Grossen, die Bergliebhaber und die Fussballrivalen

Im Cupfinale hat Sion die Nase immer vorn

Peggy, 33 und Dennis, 35 arbeiten in der gleichen Firma, ihre Wege kreuzen sich jedoch erst wieder daheim. Die gebürtigen Deutschen sind verheiratet und haben zwei Kinder. Da das Paar sehr gross gewachsen ist, muss nun eine neue, passende Küche her. 10‘000 Schweizer Franken wären hier die optimale Investition. Thomas, 36 und seine Nicole, 34 lieben die Berge. Im Winter geht’s mit den Kindern zum Skifahren, im Sommer wird kräftig geklettert. Vreni, 55 und Norbert, 55 führen ein richtige Patchwork-Familienleben. Die Berner haben zusammen sieben Kinder. Die beiden unternehmen gerne Dinge zusammen, doch in Sachen Fussball hört die Freundschaft auf. Vreni liebt den FC St. Gallen, Norbert fiebert mit dem FC Sion mit. Bei «Weniger ist mehr» tritt das Paar jedoch als ein Team und will sich den Geld-Cup gemeinsam erspielen.

Mehr zum Thema