Die Kellner, Spätsünder und der Babybauch

Was lange währt, wird endlich gut.

Doris aus Krinau (SG) kocht im Alltag für Ihre Mittagstisch Kinder. Nun möchte sich die 49jährige selber einmal verwöhnen lassen. Zusammen mit ihrem Stiefvater Hugo (57) aus Derendingen (SO) soll nun bei «Weniger ist mehr» getrumpft werden. Der Kranführer und Teilzeitkellner hat sich das Gewinnerprogramm bereits ausgemalt: Wellnessen mit der ganzen Familie. Seit 22 Jahren sind sie ein Paar – erst vor 2 Jahren jedoch hat Heidi (53) ihrem Postauto-Chauffeur Christian (47) das Jawort gegeben. Im TV-Studio wollen die Bündner mehr Gas geben. Ab ins Finale und 10‘000 Schweizer Franken einkassieren, heisst die Strategie. Im Büro ist Markus (35) ihr Chef, zuhause hat Nadine (28) die Hosen an. Dort wird die Zürcherin sogar von ihrem Lebenspartner bekocht. Ein Sieg honoriert mit viel Geld käme den beiden sehr gelegen. Nadine ist schwanger und Babyinvestitionen können ja bekanntlich ziemlich teuer ausfallen.