Die Verlassenen, Hamburger und Spieler

Die Verlassenen, Hamburger und Spieler

Pech in der Liebe, Glück im Spiel

Sven, 21 und sein bester Kumpel Rainer, 19 teilen ein Schicksal. Sie wurden am selben Tag von ihren Freundinnen verlassen. Nun hoffen die Schwyzer auf ein bisschen Glück im Spiel. Wenn schon Pech mit den Frauen, sollen jetzt 10‘000 Schweizer Franken her.

Nadine, 28 und Sandro, 26 lieben Hamburg. Die Luzerner bereisen die deutsche Stadt oft und machen dort die Nacht zum Tag.

Für Linard, 25 und seine Partnerin Annina, 24 dürfte «Weniger ist mehr» ein leichtes sein. Die Wiler sind Experten in Sachen Karten- und Brettspiele. Nun wollen sich die zwei einmal im Fernsehen in einer Quizshow beweisen. Umzingelt von Kameras und mitten im Scheinwerferlicht dürften die Nerven doch etwas mehr strapaziert werden.

Mehr zum Thema